fbpx

Versand: Portofrei ab €/CHF 70.00 nach 🇦🇹 🇩🇪🇨🇭🇮🇹

05 April 20200

Stress

Im Alltag, wenn die kleinen Herausforderungen auf die ganz Großen treffen, dann entscheidet sich, wie viel wir aushalten. Nicht nur die Stresshormone lassen unseren Stoffwechsel auf Hochtouren laufen, sondern insbesondere steigen auch die Belastungen für unsere Nerven und die Psyche. Dann heißt es Ruhe bewahren und sich auf das Wesentliche fokussieren.

Ein gesunder Geist wohnt in einem gesunden Körper

Auf unseren Körper müssen wir achtgeben. Er ist ein Geschenk an uns, das wir hegen und pflegen müssen. Je besser wir uns um unsere Ressourcen in ruhigen Zeiten kümmern, umso mehr können wir auf diese Reserven in unruhigen Zeiten zurückgreifen. Oder wie es unsere Großeltern formulieren:

„Spare in der Zeit, dann hast du in der Not“

Genau dabei helfen wir Ihnen mit unserem wohl durchdachten

Essen und Trinken hält Geist und Seele zusammen.

Auf genussvolle Art und Weise können wir köstliche Speisen zubereiten. Bereits Hippokrates meinte, dass unsere Nahrungsmittel unsere Heilmittel sein sollen. Aus diesem Grund sollten wir die besten Nahrungsmittel bevorzugen. Selbst angebaut oder wenn das nicht so einfach möglich ist, mindestens in Bio-Qualität. Auch die Zubereitung hat es in sich: Am besten bereiten Sie die Zutaten so zu, dass sie am Teller noch erkennen, was es ist. Also kochen wir statt Chicken Nuggets mit Pommes frittes, Naturschnitzel mit Kartoffelsalat! Die besten Produkte im Lebensmittelgeschäft sind jene, die auf der Rückseite keine Zutatenliste kleben haben!

Ihr Ausgleich: Sport und Bewegung

Zeit für´s Essen ist wichtig, für`s Schlafen und genauso Zeit für´s Sporteln. Schon wenn Sie bereits ½ Stunde zweimal pro Woche sporteln, steigert das Ihr Wohlbefinden und verlängert die Anzahl Ihrer gesunden Jahre wesentlich. Egal welche Sportart Sie bevorzugen, Hauptsache Ihr Kreislauf kommt richtig in Schwung. Ein paar Schweißtropfen auf der Stirn dürfen sie schon spüren! Brauchen Sie eine Starthilfe? Die geben wir Ihnen gerne. Mit

gelingt Ihnen der erste Schritt. Gemäß meinem Leitspruch:

„Wer anfängt, hat die Hälfte schon hinter sich!“

Gehören Sie zu jenen Menschen, für die Sport zum Leben dazugehört? Die Sport sogar treiben, um die angestauten Stresshormone vom Alltag abzuarbeiten. Dann haben Sie einen guten Weg gefunden, Ihrem Körper den nötigen Ausgleich zu bieten.

Einen Punkt gibt es allerdings, an dem ich Ihnen zum Verzicht auf Sport rate. Dann nämlich, wenn Sie sich bereits ausgelaugt fühlen. Wenn Sie sich eingestehen müssen, dass Sie keine Reserven mehr haben und sich erschöpft und müde fühlen. In dieser Situation ist zunächst einmal Ruhe die richtige Entscheidung. In der Praxis empfehle ich dann zumindest 4 Wochen die Füße still zu halten und alle Energiefresser bei Seite zu schieben. In dieser Zeit sollten Sie mit

Vitamine und Mineralstoffe auffüllen, ohne dass sie gleich verbraten werden. Zumeist spüren Sie nach 1 Monat die Lebensgeister zurückkehren und Sie können anschließend wieder loslegen! Das ist die Pause auf jeden Fall wert!

Starke Nerven – im Beruf und privat

Die unterstützende Balance für ein gesundes Nervenkostüm bekommen Sie insbesondere durch die Nervenvitamine Vitamine B6, Biotin und Vitamin C und Magnesium. Optimal und natürlich ist eine Zufuhr über die oft erwähnte gesunde Ernährungsweise.

Zur täglichen Absicherung Ihres Bedarfs an Nahrungsergänzungsmittel können Si e Ihren derzeitigen Mahlzeiten auch elegant folgende Vitamine und Mikronährstoffe zufügen:

Gesunde Psyche

Wir fühlen uns wohl, wenn wir die täglichen Herausforderungen meistern und am Ende des Tages noch Energie übrig bleibt für uns selbst. Ein wichtiger Botenstoff im Gehirn, das Glückshormon Serotonin, vermittelt uns diesen Eindruck. Wollen Sie Ihrem Glückshormon ein bisschen unter die Arme greifen?

Wissenschaftlich anerkannte unterstützende Wirkung kommt von den psychogenen Vitaminen Vitamin B6, Biotin und Vitamin C und Magnesium. Aufgefallen? Es sind dieselben wie zuvor! Das unterstreicht deren Wichtigkeit.

Kognitive Funktion

Die Informationsverarbeitung unseres Gehirns von Umweltreizen wird als Kognition bezeichnet. Kognitive Funktionen sind dabei das Denken, Lernen und Erinnern. Wichtige Voraussetzungen für eine optimale Hirnarbeit wie: Konzentration für Ausbildung, Beruf oder Familienmanagerinnen. Wenn Sie dabei Unterstützung brauchen, haben wir  die notwendigen Spurenelemente für Sie bereit:

Zusammenfassend möchte ich Ihnen sagen, dass Sie starke Nerven und eine belastbare Psyche – als Abwehr gegen zu viel Stress – genau wie die kognitiven Funktionen nicht nur trainieren können, sondern durch Nahrungsergänzungsmittel auch unterstützen dürfen!

„ In guten wie in schlechten Zeiten!“

Bleiben Sie gesund, Ihr Dr. Simon Gmeiner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wunschzettel 0
Öffnen Wunschzettel Seite Weiter Einkaufen