fbpx

Versand: Portofrei nach 🇦🇹 🇩🇪🇨🇭🇮🇹

Herz – Kraft

Unsere hochwertigen Reinsubstanzen zur Unterstützung für Ihr Herz.
Ohne Zusätze und ohne Vergleich.

Bereits in der frühen embryonalen Woche 6 unseres Lebens – wenn wir erst 4 Millimeter groß sind – erscheint das Herz im Ultraschall als schnell flackernder Punkt. Anhand der Lage dieses Punktes erkennt die Gynäkologie die Vitalität und korrekte Lage in der Gebärmutter. Von nun an begleitet uns das Pochen des Herzens ein Leben lang.

Weiterlesen

Herzlich

Redselig und offenherzig, freundlich und zuvorkommend – so werden Herzmenschen beschrieben. Auch emotional fangen diese Menschen viel aus ihrer Umwelt ein.

 

Herz- Kraft

Die Versorgung des gesamten Körpers mit frischem Blut wird durch unsere hauseigene Saug-Druckpumpe ermöglicht. Das Herz liegt geschützt von der Wirbelsäule, den Rippen und dem Brustbein eingebettet zwischen den Lungen im Brustkorb.

Herz- Muskel

Das Herz stellt als hohle Sonderform eines quergestreiften Muskels etwas Besonderes dar. Dennoch funktionieren die einzelnen Muskelzellen genauso wie die normale Skelettmuskulatur. Im Wechsel erfolgt Anspannung und Entspannung. Allerdings reagiert das Herz autonom auf Herausforderungen. Den Bizeps kann man willkürlich anspannen, das Herz nicht. 

Herz- Frequenz

Die Frequenz wird in Anzahl der Herzschläge pro Minute angegeben. Trainierte Sportlerherzen benötigen weniger Schläge für die gleiche Blutmenge als untrainierte Menschen. Als normal gilt eine Pulsfrequenz von 60-100 Schlägen pro Minute. Bei Anstrengung steigt der Puls, um anschließend wieder auf Normalniveau abzusinken. An der Geschwindigkeit, wie schnell der Puls eines Menschen sich nach Belastung auf Normalniveau einpendelt, kann die Fitness abgeschätzt werden. Ebenso lässt sich die Messung der Herzratenvariabilität als Maß für die körpereigene Regulationsfähigkeit nutzen.

Herz- Druck

Nebst dem Puls wird bei körperlicher – und bisweilen auch bei psychischer – Anstrengung auch der Blutdruck hochgefahren. Er stellt damit eine natürliche Möglichkeit dar, die Versorgung der Körpergewebe mit Hochdruck zu garantieren. Er ist lebensnotwendig.

Hohe Leistung – Hoher Bedarf

Circa 10% unseres täglichen Energieverbrauchs gehen auf Kosten des Herzens. Das Herz ist vergleichbar mit einem hocheffizienten Ofen, der auf Hochtouren läuft. Angefeuert wird das Herz durch Kalorien, die es in Form von Fett und Zucker erhält und durch die Mikronährstoffe erst umsetzen kann. Nur damit schafft das Herz das erforderliche Wechselspiel aus An- und Entspannung zu vollbringen. Je mehr Leistung das Herz bringen muss – auch gegen einen erhöhten Blutdruck – desto höher die Verbrennung! Wie auch bei einer echten Verbrennung, entstehen im Körper Verbrennungsprodukte, die dem Körper schaden. Antioxidantien helfen dem Körper, diese Schadstoffe unschädlich zu machen.

Elektrolyte: Kalium und Magnesium

Alle Muskeln benötigen zur Anspannung und Entspannung Magnesium und Kalium. Bei Entspannung sinkt der Blutdruck. Die beiden Elektrolyte unterstützen die Bewältigung der muskulären Anspannung als auch die Erholung der Muskeln hinterher.

Empfehlenswert zur unterstützenden Regulation der Herz- und Muskelfunktion sowie des Elektrolytgleichwichts sind 100% der empfohlenen täglichen Zufuhrempfehlung von Magnesium, was 375mg entspricht. Kalium trägt zudem zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks bei.

  • Kalium Magnesium
  • Magnesium

Coenzym Q10

2 wichtige Gründe, warum Coenzym Q10 unser Herz unterstützen kann:

  1. Coenzym Q10 wird dafür benötigt, um die Zellenergie zu generieren, mit der der Muskel und damit auch das Herz mit Energie versorgt wird.
  2. Coenzym Q10 stellt ein wichtiges Antioxidans dar, das das Organ braucht, um die Verbrennungsschadstoffe unschädlich zu machen.
  • Coenzym Q10 oder
  • Coenzym Q10 vegan

Möchte man die Umwandlung von antioxidativem Coenzym Q10 verbessern, bietet sich Selen an

  • Selen

Antioxidantien

Wo viel Energie verbrannt wird, entstehen auch entsprechend viele Oxidationsprodukte (Verbrennungsprodukte), die anti-oxidiert werden müssen.

Zu erwähnen sei hier an erster Stelle das Glutathion. Es ist zentraler Baustein der Entgiftung in jeder Zelle des menschlichen Körpers. Um eine optimale Versorgung mit Glutathion zu erreichen, wird vom Körper eine Aminosäure namens Cystein in mehreren Schritten in Glutathion umgewandelt. Zur Absicherung der Cysteinzufuhr kann mit Stoffwechsel Detox unterstützt werden.

Abschließend lässt sich sagen, dass das Herz ein Muskel ist, der wie jedes biologische System trainiert werden kann und dann am besten funktioniert, wenn er regelmäßig gebraucht wird.

Eine Kombination der genannten Vitamine und Mineralstoffe ist möglich und kann sinnvoll sein, wenn eine zusätzliche Verstärkung erreicht werden soll Dann können alle Präparate gemeinsam eingenommen werden mit der Ausnahme, dass Selen bereits in Stoffwechsel Detox ausreichend vorhanden ist.

Bleiben Sie gesund, Ihr Dr. Simon Gmeiner

Wunschzettel 0
Öffnen Wunschzettel Seite Weiter Einkaufen